Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen

Leserbrief: Schulnoten abschaffen?

6. August 2023 – Leserbrief zur geplanten Abschaffung der Schulnoten in der Stadt Luzern

Das Interview mit Hanni Lötscher zeigt exemplarisch auf, was in der heutigen
Bildungslandschaft falsch läuft. Die Notendiskussion lenkt tatsächlich vom Grundsätzlichen
ab. So bemängeln Oberstufen- und Berufsschullehrkräfte, dass die heutigen
Grundschulabgängerinnen und -abgänger zum Teil kaum richtig schreiben und rechnen
können, und vor allem nicht mehr gelernt haben, wie man lernt. Ein Defizit, das später kaum
mehr wettgemacht werden kann.
Anstatt sich also darauf zu fokussieren, die angehenden Pädagogen auf eine Klasse von bis
zu 20 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 11 Jahren vorzubereiten und sie zu
befähigen, diese Kinder in den Kernkompetenzen Rechnen, Lesen und Schreiben zu
unterrichten, verlieren sich die Dozenten der Pädagogischen Hochschule in normativ-pädagogischen Systemtheorien.
Die Lehrpersonen sollten eine gute Feedback-Kultur trainieren, mit der man den Kindern den
Weg vom «Ist» zum «Soll»-Zustand aufzeigt. Stattdessen üben die angehenden
Lehrpersonen den Wortschatz des Lehrplans 21 mit seinen zig Kompetenzen und die neuen
Bewertungswörter des «Kriterienrasters», der dereinst die Noten ersetzen soll.
Die kantonale Verordnung verlangt am Ende des Semesters weiterhin eine Bewertung auf
Notenbasis. So müssen die neuen Bewertungskriterien «noch nicht erreicht», «teilweise
erreicht», «erreicht» und «übertroffen» am Ende des Semesters durch eine
«Beurteilungskonferenz» wieder in eine klassische Note umgewandelt werden. Der Aufwand
für die Lehrerschaft ist maximal, die Diskussionen mit den Eltern wohl endlos. Das heutige
Bildungssystem und der Weg, auf dem es geht, ist maximal unfair: Unfair gegenüber der
Lehrerschaft, welcher immer mehr administrative Aufgaben übertragen werden. Und vor
allem unfair gegenüber unseren Kindern, die zugunsten von Systemtheorien um eine gute
Basisbildung betrogen werden.

Dieser Leserbrief erschien am 11. Juli 2023 in der Luzerner Zeitung

Leserbrief Schulnoten abschaffen?

Leserbrief Schulnoten abschaffen PDF Datei von 1. März 2024

Verwandte Inhalte

Kontakt

Engagiere dich