Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Postulat: Pumptracks für die Stadt Luzern

Pump Tracks erfreuen sich grosser Beliebtheit. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene trainieren hier ihre Geschicklichkeit und ihre motorischen Fähigkeiten, und sie verbringen ihre Freizeit in Verbindung mit körperlicher Aktivität. Aus sozialräumlicher und gesundheitspolitischer Perspektive sind Pump Tracks eine sinnvolle Investition in den öffentlichen Raum. In der Stadt Luzern wurden bisher ein Pump Track beim Schulhaus Wartegg und beim Schulhaus Unterlöchli realisiert.

Ein Pump Track bringt neue Aktivitäten und damit auch Leben an den gewählten Standort. Wichtig ist für die allseitige Akzeptanz deshalb, dass die Umgebung genügend vor möglichen Lärmimmissionen geschützt ist. Als geeignete Standorte für Pump Tracks haben sich deshalb städtische Schulhäuser erwiesen. Neben den passenden Zonenbestimmungen für öffentliche Nutzungen sind hier oftmals auch eine gute Erschliessung und weitere Infrastrukturen wie z.B. öffentlich zugängliche Toilettenanlagen vorhanden. Alternativ kommen in erster Linie grössere Parkanlagen in Frage.

Denkbar wären aus Sicht der Postulanten Standorte beim Schulhaus Matt, im Ruopigen oder im Würzenbach, wo sich bereits ein Verein für dieses Anliegen einsetzt. Bei guter Eignung kommen zudem explizit auch andere Standorte in Frage.

Wir bitten den Stadtrat, die genannten und weitere Standorte für Pump Tracks in der Stadt Luzern unter Einbezug der Quartiervereine und der Nachbarn zu prüfen und an den geeigneten Standorten zu realisieren.

Status:

  • Das Postulat wurde am 7.4.2022 eingereicht

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren