Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Interpellation: Buvette auf dem Europaplatz

Der Nutzungsdruck im öffentlichen Raum in der Stadt Luzern hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Corona hat diese Tendenz noch bestärkt. Das stellt die Stadt vor Herausforderungen.

Ein bewährtes Mittel zur Förderung der Attraktivität und Sicherheit im öffentlichen Raum sind die Buvetten. In der Stadt Luzern wurde die erste Buvette 2006 auf dem Inseli eröffnet. Sie zieht im Sommer ein durchmischtes Publikum an und sorgt seither für ein verbessertes Sicherheitsgefühl an diesem ehemaligen «Hotspot». Im Sommer 2020 gab es bereits sechs Buvetten an verschiedenen Orten rund um den See und an der Reuss.

Auch auf dem Europaplatz stand bis im letzten Sommer eine Buvette, die Sommerbar «Dock 14». Der Sommer 2022 steht vor der Tür, aber auf dem Europaplatz scheint es keine Buvette mehr zu geben. Die bisherige Betreiberin, das KKL hat keine Bewilligung mehr erhalten. Dies obwohl es allgemein anerkannt ist, dass sich die Buvette bewährt hat, genauso wie der wichtige und kaum mehr wegzudenkende Einsatz der SIP.

Die Mitte-Fraktion nimmt dies mit Erstaunen zur Kenntnis. Auch der Europaplatz ist bekanntermassen ein «Hotspot». Es kommt dort immer wieder zu (Nutzungs-)Konflikten. Der Europaplatz ist einer der am meisten besuchten Plätze in der Stadt Luzern, sei als Eingangsbereich zum KKL mit seinen internationalen Gästen, als Durchgangsort für Flanierende rund um die Luzerner Bucht, als Aufenthaltsort am Feierabend oder vor dem Ausgang. Auf dem Europaplatz treffen sich ganz unterschiedliche Menschen.

In diesem Zusammenhang stellen sich deshalb für die Mitte-Fraktion folgende Fragen:

  1. Weshalb gibt es in diesem Sommer keine Buvette mehr auf dem Europaplatz?
  2. Wie beurteilen SIP und Polizei die Situation auf dem Europlatz in Bezug auf die Sicherheit?
  3. Welches sind die häufigsten Vorkommnisse auf dem Europaplatz, bei welchen SIP und Polizei eingreifen müssen?
  4. Wie hat sich Corona auf das Ausgangsverhalten ausgewirkt? Was sind die entsprechenden Auswirkungen auf den Europaplatz?
  5. Was sind die Voraussetzungen, damit auf dem Europaplatz wieder eine Buvette betrieben werden kann?

Status:

Ansprechpartner

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren