Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Abstimmungsresultate Stadt Luzern

Die CVP Stadt Luzern ist erfreut über das klare Ergebnis zur Sanierung des St. Karli–Schulhauses. Das Ergebnis zur Initiative über die Spange Nord war zu erwarten, auchwenn die Initiative eigentlich obsolet geworden war.

Die CVP Stadt Luzern ist erfreut über die klare Zustimmung zum Kredit für die Sanierung und
Erneuerung des St. KarliSchulhauses. Somit können die dringenden Renovationen sowie die
Erweiterung in Angriff genommen werden. Beides ist unabdingbar für einen zeitgemässen Un-
terricht.

Auch die Initiative «Spange Nord stoppen Lebenswerte Quartiere statt Stadtautobahn» wurde
klar angenommen. Die CVP Stadt Luzern hatte trotz ablehnender Haltung zum Projekt bei der
Initiative Stimmenthaltung empfohlen. Dies, weil die heutige Abstimmung über die von der SP
lancierte Initiative eigentlich klar obsolet geworden ist. Der Regierungsrat war nach der vom
Kantonsrat geforderten Überprüfung im letzten Herbst 2019 zum Schluss gekommen, dass die
ursprüngliche Spange Nord nicht mehr weiterverfolgt werden soll. Das Projekt war bereits fak-
tisch vom Tisch. Das ist jetzt halt durch das heutige Abstimmungsergebnis bestätigt worden.

Für die CVP Stadt Luzern ist klar, es braucht stadtverträgliche Verkehrslösungen, welche in
Zusammenarbeit mit dem Kanton erarbeitet werden müssen.

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren